Lernen Sie MPowder kennen:Wie aus einer persönlichen Reise eine öffentliche Mission wurde

AKT, im Gespräch mit Rebekah Brown, Gründerin der Menopause-Community und des Supplement-Sortiments MPowder.

Die Menopause ist eine ganzheitliche Erfahrung für Körper und Geist. 51 % der Weltbevölkerung sind davon betroffen. Und doch sehen 2 von 3 von uns es immer noch als Tabuthema. Wir wissen, dass viele unserer AKT-Kunden gerade in den Wechseljahren sind. Bei den Beschwerden, die mit Hitzewallungen, vermehrtem Schwitzen und Geruchsveränderungen einhergehen, kann unser Sortiment sanft und effektiv helfen. 

MPowder ist eine Menopause-Community mit einem Unterschied; Alle seine Produkte und Programme werden von Spezialisten formuliert und dann von ihrer Gemeinschaft auf Wirksamkeit überprüft. Ihre Überzeugung ist, dass echte Veränderungen durch Zusammenarbeit entstehen. Und sie rütteln den Nahrungsergänzungsmittelmarkt mit Dingen auf, die wirklich funktionieren.

In diesem Gespräch sprechen wir über die Gründung der Community – und was ihr Angebot so einzigartig macht.

Rebekah, könntest du uns zunächst ein wenig über deine eigene Reise in die Wechseljahre erzählen?

Nun, ich trat in die Perimenopause ein, als ich ungefähr 43 war – was statistisch gesehen der Zeitpunkt ist, an dem die meisten von uns beginnen, hormonelle Veränderungen im Zusammenhang mit der Menopause zu erleben. 

Die Landschaft hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert, aber damals gab es sehr wenig Informationen über die Menopause – ganz zu schweigen von den verschiedenen biochemischen Stadien, die unser Körper beim Übergang von der Peri- zur Menopause und dann in unsere Postmenopause durchläuft Jahre. 

Als ich anfing, Symptome zu verspüren, hatte ich keine Ahnung, was mit mir geschah. Fast über Nacht sank mein Selbstvertrauen, meine Haut und mein Haar veränderten sich … Essen, das ich jahrelang glücklich gegessen hatte, machte mich plötzlich unwohl und aufgebläht. Ich war die ganze Zeit erschöpft. Ich wurde unsicher, ob ich meinen Job machen kann. Ich habe einfach aufgehört, mich wie ich zu fühlen. Meine Erfahrung in der Arztpraxis war auch ziemlich typisch. Die Wechseljahre treffen uns oft, wenn das Leben in vollem Gange ist. Vielleicht haben wir zu Hause Kinder mit wechselnden Bedürfnissen – oder alternde Eltern. Wir befinden uns möglicherweise an einem kritischen Punkt in unserer Karriere. Ich hatte all das am Laufen – und mein Arzt entschied, dass ich zu jung sei, um in den Wechseljahren zu sein – und bot mir stattdessen Antidepressiva an und schlug vor, ich solle mir eine Auszeit von der Arbeit nehmen..

Was haben Sie als nächstes getan, um die Kontrolle über Ihre Gesundheit wiederzuerlangen??

Wie mein Arzt dachte ich, die Wechseljahre seien etwas, das uns in unseren 50ern passiert ist. Aber als ich mein breites Spektrum an Symptomen recherchierte, tauchte dieses neue Wort immer häufiger auf! Perimenopause’.. 

Ich war schockiert, als ich herausfand, dass diese biochemische Lebensphase ungefähr 8 Jahre dauern kann – und dass die Menopause, die Phase, über die ich ein wenig Bescheid wusste, einfach ein rückblickendes Datum ist – der 12-Monats-Jahrestag Ihrer letzten Blutung.

Je mehr ich las, desto mehr faszinierten mich die Auswirkungen dieses Übergangs. Unsere Hormone beeinflussen jede einzelne Zelle in unserem Körper, einschließlich unseres Gehirns. Aus diesem Grund sind die Symptome, die mit der Menopause einhergehen, sowohl psychologischer als auch physiologischer Natur. Es ist eine Erfahrung für den ganzen Körper und Geist. Und um sich rundum wohl zu fühlen, bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes für Körper und Geist.

Wie hat dich deine Erfahrung zur Gründung von MPowder geführt??

Ich änderte, wie ich aß und wie ich trainierte. Ich habe Tools verwendet, um besser mit Stress umzugehen. Ich suchte nach führenden Experten im medizinischen und komplementären Bereich. Ich habe mich in funktionelle Medizinkonferenzen eingeschlichen. Ich habe Unmengen von Forschungsdaten aussortiert. Ich habe mich im Grunde als menschliches Versuchskaninchen benutzt! 

Als ich mich besser fühlte, begann ich an meine Kollegen bei der Arbeit, meine Freunde und die Frauen zu denken, die ich bewunderte und die auf ihrem Weg in die Wechseljahre weiter fortgeschritten waren. Ich stellte fest, dass ich im Stillen Menschen diagnostizierte, die mit Symptomen zu kämpfen hatten, von denen ich wusste, dass sie Marker für hormonelle Veränderungen waren..  

Ich bin mir sehr wohl bewusst, dass die Menopause ein schwieriges Thema sein kann, das man nur ansprechen kann, wenn man dazu eingeladen wird. Aber ich fühlte mich getrieben, etwas zu tun, weil ich um das langfristige gesundheitliche Risiko wusste, einfach durchzutaumeln. 

Also fing ich dort an, wo ich mich wohl fühlte. Ich bin von Beruf Forscher, also bin ich auf Zehenspitzen auf Instagram gegangen und habe angefangen, Leuten Fragen zu stellen und persönliche Antworten zu sammeln. Ich lernte, dass meine eigene Menopause-Erfahrung nicht ungewöhnlich war. Dass Ärzte Schwierigkeiten hatten, die Wechseljahre zu erkennen. Dass Frauen durch Produkte radelten und sehr wenig Erleichterung fanden. Dass die Leute nach robusten Einblicken, Support-Tools und Community suchten. Als eine Gruppe von Einzelpersonen, die zum Schweigen gebracht wurden und sich oft unsichtbar fühlten, wollten Frauen jedoch auch zusammenarbeiten – und mehr Einfluss auf ihre Reisen in die Wechseljahre nehmen. 

Es war diese letzte Beobachtung, die den größten Einfluss auf das hatte, was heute MPowder ist. Ich traf die Entscheidung, dass ich, wenn ich Produkte und Dienstleistungen herstellen wollte, dies sowohl mit als auch für Menschen in den Wechseljahren tun wollte. Wir sind die erste mir bekannte Marke, die zusammen mit den Frauen, denen wir dienen, Nahrungsergänzungsmittel herstellt.e. 

Erzählen Sie uns von MPowders Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln in Pulverform

Unsere Pulver bieten eine gezielte Ernährungsunterstützung für jede Phase der Wechseljahre. Und sie haben einen starken Schlag! Wir mischen Vollwertkost mit therapeutischen Dosierungen von Kräutern, Vitaminen und Mineralstoffen, was eine maximale Bioverfügbarkeit und Absorption gewährleistet. 

Jedes Rezept wird von unserem Arzt und unserem naturheilkundlichen Team formuliert, um auf die beunruhigendsten Symptome und Mängel in der Lebensmitte abzuzielen. Wir sind von der Vegan Society akkreditiert, sind gentechnik- und glutenfrei – und jeder Messlöffel enthält über 24 Zutaten! 

Aber der wichtigste Unterschied ist, dass jedes Pulver von Frauen in unserer Gemeinschaft getestet wird, um die Wirkung zu überprüfen. Ihr Feedback – und die daraus resultierenden Erkenntnisse, die wir von jedem Kunden erhalten, der sich beim Kauf eines 30-Tage-Vorrats für unseren kostenlosen Symptom-Tracking-Service anmeldet – machen uns besser. 

Image of MPowder website

Was wäre Ihre Botschaft an Menschen zu Beginn ihrer Wechseljahre??

Wechseljahre sollten nicht befürchtet werden! In der chinesischen Medizin wird dieser Lebensabschnitt als unser zweiter Frühling bezeichnet. Teil 2 kann genauso brillant sein wie Teil 1. Und für viele in unserer Community fühlt es sich sogar noch besser an..

Um mehr über MPowder, seine Produktpalette und sein Online-Meno-Well-Programm zu erfahren, folgen Sie ihm auf Instagram@mpulverladen oder senden Sie ihnen eine Nachricht, um Hallo zu sagen - E-Mail: yourteam@mpulver.store. 

 

MPowder hat uns freundlicherweise einen 15%-Rabattcode gegeben, den wir mit Ihnen teilen und auf ihrer Website verwenden können.*

Verwenden Sie den Code: MPOWDERXAKT15

*Kunden müssen über 18 Jahre alt sein. Der Rabatt gilt nur für Wohnadressen im Vereinigten Königreich. Maximal 10 Bestellungen pro Haushaltsadresse. Einlösbar nur beim Kauf eines 900-g-Einzelbeutels.