Lerne La Pochette kennen – die Marke, die Vogue ihren „Gym Bag Hero“ nannte

Justine Rouch, Gründerin und CEO, und Rachel Brandrick, Brand Director, lernten sich vor über zehn Jahren kennen, als sie in der Luxusmode arbeiteten. Seit der Einführung von La Pochette als unabhängiges Start-up im Jahr 2019 ist die Marke nun in renommierten Einzelhändlern, Luxus-Fitnessstudios und den exklusivsten Boutique-Fitnessstudios in London vertreten.

Was hat Sie dazu inspiriert, La Pochette zu gründen??

Der Aha-Moment kam bei einem Post-Work-Spin-Kurs für Justine, bei dem die Realisationsstudios jetzt Handtücher, Toilettenartikel, Stollen und alles zur Verfügung stellten. Alles, was Sie brauchten, war eine Tasche für verschwitzte Ausrüstung, die Sie in Ihrer Handtasche oder Ihrem Rucksack verstauen konnten, keine sperrige und oft grell gefärbte Sporttasche..

Nach langer Suche war klar, dass es auf dem Markt nichts gab, was die Anforderungen an nützliche Funktion oder schönen, minimalistischen Stil erfüllte, und La Pochette war geboren. 
La Pochette

Wie aus der ersten Idee eine Marke wurde?

Wir stellten fest, dass, während Sportbekleidung sich stetig weiterentwickelte, um dem aktuellen Lebensstil gerecht zu werden, das Accessoire-Design in seiner Entwicklung im Grunde ins Stocken geraten war. Der Aufstieg von Boutique-Fitness und kürzere, klassenbasierte Workouts haben dazu geführt, dass wir unsere Fitness jetzt viel flexibler angehen. Wir integrieren es in unser Leben, anstatt es als etwas aufzuteilen, das an einem bestimmten Abend in der Woche ertragen werden muss. 

Ein spontanes Schwimmen in der Mittagspause, ein Spinning-Kurs mit Freunden vor dem Brunch oder eine entspannende Yoga-Sitzung nach der Arbeit sind jetzt viel wahrscheinlicher, und wir wollten Fitness-Accessoires schaffen, die diesen Übergang in unserem Leben mühelos machen und den Sporn der Momentan Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung unseres Wohlbefindens so offen wie möglich. 

Warum war Ihnen Nachhaltigkeit bei der Entwicklung der Kollektion wichtig?

Wir wollten zwar keine nachhaltige Marke sein – wir glauben vielmehr, dass jede Marke heutzutage die Verantwortung trägt, nachhaltig zu sein –, aber es war besorgniserregend, dass niemand das Problem der Einwegkunststoffe in Fitnessstudios, Schwimmbädern und Spas zu berücksichtigen schien. Während wir unsere Aufbewahrungsbecher, wiederverwendbaren Wasserflaschen und Taschen im Alltag ein Leben lang verwenden, greifen nach dem Training buchstäblich Millionen von uns nach einer Einweg-Plastiktüte, um unser verschwitztes oder nasses Post-Workout-Kit auf dem Heimweg zu verstauen. Wenn wir alle danach streben nachhaltiger und umweltbewusster leben – warum sollte es also anders sein, ins Fitnessstudio zu gehen??

 

Unsere Beutel machen diese Einwegbeutel vollständig überflüssig und bieten gleichzeitig eine praktischere Alternative, die nicht in Ihrer Tasche ausläuft, das Wachstum schädlicher Bakterien zulässt oder unerwünschte Gerüche entwickelt, während sie aufbewahrt werden, aufgrund unseres charakteristischen Gewebes mit antimikrobiellen und desodorierenden Eigenschaften. 

Wir sind stolz darauf, mit einer Vielzahl großartiger Londoner Boutique-Fitnessstudios zusammengearbeitet zu haben, darunter Digme und 1Rebel, sowie Gesundheitsclubs wie Third Space, um den Sweat Bag und den Wet Bag als Alternative zu ihren Plastiktütenspendern als Teil ihrer breiteren Palette in ihre Fitnessstudios zu bringen Nachhaltigkeitsantrieb.

Wie nachhaltig sind die Produkte, abgesehen von der Förderung umweltfreundlicher Praktiken??

Wir verwenden 30-50 recycelte Plastikflaschen in jedem Meter unseres charakteristischen Stoffes, gebrauchter Abfall, der sonst auf Mülldeponien landet. Die Fähigkeit des Gewebes, das Bakterienwachstum zu begrenzen, zu desodorieren und Flecken abzuweisen, bedeutet auch, dass es weniger häufig und bei niedrigeren Temperaturen gewaschen werden muss, um hygienisch zu bleiben. 

 

An anderer Stelle ist die transparente Anywhere Everywhere-Taschenkollektion aus hochbeständigem, biologisch abbaubarem TPU für eine lange Lebensdauer hergestellt und mit veganem Leder besetzt. Drei Modelle des Anywhere Everywhere, die von der TSA zugelassen sind, sodass Sie sie als kabinenzugelassene Flüssigkeitsbeutel verwenden können, anstatt alle Ihre Habseligkeiten in Einweg-Plastiktüten umzufüllen, die an jedem Flughafen der Welt millionenfach nach den Sicherheitskontrollen an den Flughäfen entsorgt werden. Ein weiteres verstecktes Einweg-Kunststoffproblem, das weitgehend ignoriert wirdd…

Erzählen Sie uns von Ihrer Herangehensweise an das Design?

pochette bag
luxury gym bag
sustainable gym bags
la pochette sweat bag
pochette gym bag

Unser Mantra war keine Kompromisse, wenn es um das Produktdesign ging. Wir wollten nicht nur eine Ausrüstungstasche machen, es musste ein alles singender und tanzender Held sein. Wir haben Jahre damit verbracht, unseren charakteristischen Stoff zu perfektionieren, damit er antimikrobiell ist, um Bakterien von verschwitzten Kits in seinen Spuren zu stoppen und technische Stoffe vor Verschlechterung zu schützen, desodorierend, um Gerüche einzufangen, wenn sie vor dem Waschen gelagert werden, wasserfest, leicht und schmutzabweisend. 

 

In Bezug auf das Styling des gesamten Sortiments wollten wir in unseren Designs einen raffinierten, minimalistischen Look erreichen, der bei Sportaccessoires fehlte. Blockfarben sind ein dauerhaftes Designmerkmal, wir haben für die Hauptkollektion mit organischen Farbtönen und luxuriösen dunkleren Tönen gearbeitet, während die Neon-Kollektion einen Hauch von Farbe für den Sommer verleiht. 

Clevere kleine Details finden sich auf jedem unserer Produkte; Handgelenke, um unsere Nasstaschen als Clutch am Strand zu verdoppeln oder an Fahrradgriffen zu verstauen, gut platzierte Schweißbeutel-Aufhängeschlaufen für feuchte Umkleidekabinenböden und Erkennungspunkte auf unseren Reiseflaschen, damit Sie nie wieder Shampoo und Spülung verwechseln!

Was die Produkte von La Pochette auszeichnet?

Im Wesentlichen basieren sie auf einem intelligenten Design, das eine enorme Flexibilität in der Nutzung ermöglicht. Zum Beispiel können die Wet Bags das Einweichset verstecken, während Sie zum Brunch gehen oder anderweitig zum Tragen von Wertsachen an einem Spa-Tag anstelle einer Bademanteltasche verwendet werden. Das Anywhere Everywhere-Sortiment an durchsichtigen Beuteln bietet buchstäblich alles, von Kabelaufbewahrungsbehältern über Kulturbeutel bis hin zu Strandclutches, während der Sweat Bag als Wäschebeutel oder Packhilfe für Wochenendausflüge dienen kann. 

Wir lieben es zu hören, wie Menschen ihre La Pochette einfallsreich verwenden; Die bei weitem ungewöhnlichste Art und Weise, wie unsere Wet Bags verwendet wurden, war als improvisierter Eiskübel!

Folgen Sie @Lapochettelife für Updates und kaufen Sie die Kollektion unterwww.lapochette.co

 

Eintreten AKT15an der Kasse, um Ihren 15 % Rabatt* einzulösen.

*Rabatt nur gültig beim Erstkauf. Der Rabatt gilt nicht in Verbindung mit anderen Angeboten. Der Rabatt läuft am 30. September ab.